Montag, 5. Februar 2018

You make every day better

Anzeige
Hallo zusammen!

Bei meiner heutigen Karte ist sind die Herzen etwas aus dem Ruder gelaufen😂
Denn wie einige wissen, mag ich sie eigentlich gar nicht so gerne. 
Aber da ja bald Valentinstag ist, mach ich mal eine Ausnahme. 



Als erstes habe ich mir eine Kartenbasis in schwarz mit den Maßen 10,5cm x 27,4cm zugeschnitten. An der langen Seite habe ich mittig eine Falz gezogen.
Darauf habe ich eine Mattung aus Glitzerpapier in der GrĂ¶ĂŸe 10,2cm x 13,5cm gegeben.
Mit der tollen Hintergrundstanze von Die-namics habe ich die Herzen aus dem DSP ausgestanzt. Diese hat eine GrĂ¶ĂŸe von 9,9cm x13,1cm.


Und dann habe ich mich endlich an das eigentliche Motiv gemacht.
Von einem anderen Projekt hatte ich die zwei großen Herzen ĂŒbrig. Das andere Projekt seht ihr in den nĂ€chsten Tagen.
Die Herzen habe ich versetzt auf den Hintergrund geklebt und von dem Hintergrund 3 kleine Herzen darauf gesetzt.
In die kleinen Herzen habe ich mit einem weißen Gelstift noch Highlights gesetzt.


Das niedliche Scharf habe ich auf Aquarellpapier mit Archival Ink gestempelt und mit meinen Koi Coloring Brush Pens coloriert.
Anschließend habe ich das Scharf mit einem kleinen Rand ausgeschnitten.
Die Texte habe mit weißer Pigmenttinte auf schwarzen CS abgestempelt und sehr nah am Text ausgeschnitten.
Damit es nicht zu langweilig wird, habe ich den dritten Text auf ein StĂŒck DSP mit Memento gestempelt und als Banner zurecht geschnitten.
Die Texte habe ich in verschiedenen Höhen angebracht und das Scharf zum Schluss erhöht aufgesetzt.
Damit ist eine weitere Valentinskarte fertig.

Ich wĂŒnsche euch jetzt einen guten Start in eine kreative Woche
eure
-Stempeldreams76-

Verwendete Materialien:

Keine Kommentare: