Dienstag, 13. Februar 2018

Monstermäßige Geburtstagsgrüße

Hallo Ihr Lieben!

Heute möchte ich Euch eine im wahrsten Sinne des Wortes monstermäßige Geburtstagskarte zeigen:


Die süßen Monster aus dem Monster Sized Stempelset von MFT musste ich einfach haben. Nicht, dass ich viele Jungenkarten machen würde. Aber die sind so klasse, sie haben einfach Mama zu mir gesagt... Und ich finde, die gehen auch für Mädels, zumindest für die etwas durchgeknallten, oder?

Ich habe hier für meine Karte ein Stück weißen Cardstock verwendet und in der Mitte den Marble Background aufgestempelt. Da es ja immer etwas schwer ist, den Stempel ordentlich nur teilweise einzufärben, habe ich einfach eine Schablone aus Kopierpapier geschnitten, auf den weißen Cardstock gelegt und darüber gestempelt. So gibt es klare Kanten - und bei dem Muster macht es auch  nichts, wenn man dann nicht 100% gerade stempelt.

Dann habe ich das Triple Stitched Peek-a-Boo Window aus dem bestempelten Cardstock ausgeschnitten. Das konnte ich im Shop leider nicht finden und ich hoffe, dass es nicht aus dem Programm genommen wurde. Es gibt aber genug andere Fenster und Formen, die man stattdessen nehmen könnte.

Den weißen Cardstock habe ich dann mit einem etwas größeren Stück schwarzem Cardstock hinterlegt, der nun durch die Fenster hindurch zu sehen ist. Für etwas mehr Tiefe habe ich zum Aufkleben Abstandsband verwendet.


Die Monster habe ich mit Copics coloriert und ausgeschnitten. Ich schneide ja gerne per Hand, aber ehrlich, zu diesem Set werde ich mir wohl die passenden Stanzen holen. Das Ausschneiden per Hand ist hier doch recht pfriemelig.

Die Hände des oberen und unteren Monsters habe ich jeweils nochmal coloriert und einzeln ausgeschnitten, um sie dann später oben auf den Rahmen aufzukleben.

Für die Rahmen um die Fenster habe ich die Fenster nochmal aus grauem Carstock ausgestanzt und dann mit der Schere außen mit etwas Abstand zur gestichelten Linie ausgeschnitten. Man kann sich hier prima am leichten Abdruck des Stanzenrandes orientieren. Dann habe ich die Rahmen außen um die Fenster geklebt.

Das orangefarbene Monster ist direkt auf den schwarzen Carstock geklebt, die anderen beiden sind wieder mit Abstandsband befestigt.

Für ein paar glitzernde Details habe ich einzelne Teile der Monster - bzw. einmal sogar das ganze Monster - mit Stickles in den Farben Waterfall und Crystal überzogen.


Der Text und die Sterne sind ebenfalls aus dem Monster-Stempelset.

Den Text habe ich mit weißem Embossingpuder auf schwarzen Cardstock embosst und dann in drei Teile geschnitten auf die Karte aufgeklebt.

Und ganz zum Schluss kamen noch ein paar Punkte, gemacht mit Enamel Accents Blue Ribbon, auf die Karte. Die finde ich einfach toll, um einfache Karten etwas zu verschönern...

Habt alle einen monstermäßig tollen Tag!
Eure Kathrin

https://www.stamping-fairies.de/farben-stifte/stickles-glitter-glue/stickles-glitter-glue-waterfall.html https://www.stamping-fairies.de/farben-stifte/stickles-glitter-glue/stickles-glitter-glue-crystal.html https://www.stamping-fairies.de/montierte-stempel/mft/-20370.html https://www.stamping-fairies.de/-18519.html https://www.stamping-fairies.de/stempelzubehoer/embossingpulver/ranger/ranger-embossing-pulver-white-super-fine-detail.html https://www.stamping-fairies.de/montierte-stempel/mft/-20361.html

Keine Kommentare: