Dienstag, 23. Januar 2018

Montag, 22. Januar 2018

Look for the Stars

Anzeige
Halli-Hallo zusammen!

Heute ist mal wieder Video-Time!
Trotzdem gibt es natürlich auch einige Bilder zum anschauen, denn nicht jeder möchte sich ein Video anschauen.


Ich habe mich mal wieder an ein Notiz-Heft gemacht und es etwas aufgehübscht. 


Die Material-Schlacht hielt sich diesmal in Grenzen


Aber dafür habe ich mal wieder etwas mit Farbe gematscht.


Und hier kommt nun der Link zum Video.



Alle Materialien findet ihr wie immer in der Videobeschreibung.
Jetzt wünsche ich euch noch viel Spaß beim Anschauen
und habt einen kreativen und entspannten Tag
eure
-Stempeldreams76-

Sonntag, 21. Januar 2018

Gute Freunde

Anzeige

Heute habe ich mal was ganz anders für euch.
Da ich mir einen Plotter gegönnt habe, habe ich hier mein erstes Holzschild.
Es ist für eine Gute Freundin und sie hat den Spruch gewählt.
Das Holz habe ich als 1. mit Cracklepaste von Finnabair gestrichen.
Nach dem Trocknen mit Tim Holtz Distress Paint.

 Im Grunde habe ich verschiedene Farben so lange drüber gestrichen bis das Ergebnis mir gefiel....
Den Text habe ich mit nem Plotter geschnitten. Nach dem Kleben habe ich die Ränder nochmal mit der Finnabair Rostpaste und Black Gesso bearbeitet .

Das wars auch schon. Eigentlich recht simple.
Alles Liebe
Alexa

Donnerstag, 18. Januar 2018

Ski heil!

Hallo Ihr Lieben!

Heute zeige ich Euch zwei Gutscheine, die schon vor einiger Zeit entstanden sind. Unsere Mädels haben zu Nikolaus einen Skitag in Österreich bekommen, und das musste natürlich irgendwie bekannt gegeben werden. Darum habe ich die Gutscheine gemacht, die am Nikolausmorgen zusammen mit Süßem, Nüssen, Äpfeln und Mandarinen im Stiefel steckten.


Da zu der Zeit unsere Heizung bereits einige Tage kaputt und es dementsprechend eisig im ganzen Haus war, musste das Basteln schnell gehen. Also habe ich eine Karte von Francine vom MFT-DT nachgemacht. Bevor Ihr Euch jetzt Sorgen macht - nach einer Woche habe wir eine neue Heizung eingebaut bekommen. Also alles wieder gut! ;)


Um den Hintergrund zu gestalten, habe ich ein Stück hellblauen Cardstock passend zugeschnitten und mittig darauf die Radiating Rays Schablone von MFT aufgelegt.

Zuerst habe ich dann Distress Oxide Broken China ganzflächig aufgetragen, darüber dann von außen nach innen heller werdend Oxide Faded Jeans. Um die Ränder noch dunkler zu bekommen, habe ich die Schablone weggenommen und "normale" Distress Ink Chipped Sapphire aufgetragen. Und weil das Broken China für meinen Geschmack zu sehr überdeckt war, habe ich die Schablone nochmal aufgelegt und in der Mitte das helle blau  nochmal aufgewischt.
Die Schneeflocken sind mit einem weißen Gelmarker gemacht.


Um die Karten etwas unterschiedlich zu gestalten, habe ich den ski-springenden Bären aus dem Ski-Sons Greetings Stempelset jeweils in die Skiklamotten meiner Mädels gesteckt. Das bedeutet, einmal rote Hose und weiße Jacke, einmal weiße Hose und schwarze Jacke. Für Schal und Mütze habe ich einfach jeweils eine Farbe gewählt, die mir dazu gefallen hat. Lustigerweise sind hier die Farben genau "verdreht". Wir hatten für unsere Zwillinge für persönliche Dinge wie Schnuller etc. immer die blaue Ausführung für Pia, die rote für Natascha. Und diese Farbaufteilung ist irgendwie hängengeblieben - immerhin sind sie schon 16. Aber bei der Skikleidung hat Pia die rote Hose, so dass die Farben auf den Karte ausnahmsweise mal vertauscht sind. War auch mal nett zur Abwechslung.

Anschließend habe ich die Bären ausgeschnitten, in die Mitte der Karte geklebt, darunter zwei der Stitched Snow Drifts und ein ausgestanztes "Gutschein" aufgeklebt.

Ganz zum Schluss habe ich dann meine kleine Szene auf einen weißen Kartenrohling geklebt.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Wintertag!
Eure Kathrin

https://www.stamping-fairies.de/winter-weihnachten/-20271.html https://www.stamping-fairies.de/werkzeuge-nuetzliches/die-namics/-14203.html https://www.stamping-fairies.de/werkzeuge-nuetzliches/schablonen-stencils/mft-stencils/-18841.html https://www.stamping-fairies.de/stempelzubehoer/stempelkissen/distress-ink/distress-ink-chipped-sapphiere.html https://www.stamping-fairies.de/-18915.html https://www.stamping-fairies.de/stempelzubehoer/stempelkissen/distress-oxide-pads/-19121.html

Dienstag, 16. Januar 2018

Halbzeit der Januar Challenge

Halbzeit bei unserer Januar-Challenge
Winter

Wir würden uns freuen, noch mehr Eurer Werke zu bewundern :)

Natürlich möchten wir gern etwas Aktuelles sehen, Ihr dürft nicht zu einem älteren Beitrag verlinken.

Ihr könnt noch bis zum 30.01.2018 teilnehmen und Euer Werk direkt im Challenge Post verlinken. Bitte verlinkt direkt zu Eurem Post und nicht nur auf Euren Blog. Ihr könnt auch ohne Blog gern bei uns teilnehmen, und zwar indem Ihr Euer Werk z. B. auf Instagram, Pinterest oder in einer anderen Galerie zeigt und hier verlinkt.


Um diesen Gewinn geht es diesen Monat:



Und hier haben wir noch Inspiration für Euch:

















Montag, 15. Januar 2018

Winterliche Geburtstagsgrüße

Anzeige
Hallöchen zusammen!

Heute habe ich mal wieder ein Winter-Geburtstags-Kärtchen für euch.
Im Januar habe ich wirklich immer sehr viele Karten zu verschicken.
Diese macht den Anfang.


Für die Basiskarte habe ich mich für weiß entschieden, in den üblichen Maßen (11cmx 29cm; gefalzt bei 14,5cm)
Den Aufleger habe ich ordentlich bearbeitet. Aber am besten der Reihe nach.
Als erstes habe ich mir ein Stück lila CS zurecht geschnitten (10cm x 14cm) und dann mit Gesso bestrichen.
Anschließend habe ich die Kreisstempel von Kaisercraft wild auf den Aufleger abgestempelt. Das habe ich mit Distress Ink gemacht.
Da mir noch etwas fehlte, habe ich das ganze noch mit einem Stencil geprägt und die Erhebungen mit einer weiteren Distress Ink Farbe eingefärbt.


Dann war der kleine Eisbär an der Reihe. 
Ich habe ihn mit Memento auf Bristol abgestempelt und mit meinen Prisma Color ausgemalt.
Nachdem ich mit dem Ergebnis zufrieden war, kam die Fleißarbeit. 
Das Kerlchen musste noch ausgeschnitten werden.
Seine Tatze habe ich eingeritzt, damit er den Stern-Luftballon halten kann.
Da der Bär auf Schnee fahren sollte, habe ich an die untere Kante die Schneepaste aufgetragen.


Den Stern-Luftballon habe ich diesmal mit den tollen Schälchen ( mir fällt gerade keine besser Bezeichnung ein ) gemacht.
Dafür habe ich den Stern einmal aus dem Aufleger ausgestanzt und das Schälchen eingeklebt.
Aus einem Stück CS habe ich noch die Sternen-Umrandung ausgestanzt, beglittert und um den Stern geklebt.
Um eine Zacke des Sternes habe ich das Bändchen noch geknotet.
Zuvor kamen natürlich noch die Glückwünsche, die ich auf ein Stück CS gestempelt und ausgestanzt hatte.
Auf den Aufleger habe ich hinten Abstandsband geklebt und die Pailletten auf die Karte gelegt.
Und dann hieß es nur noch zusammen kleben.
Als kleine, dezente Highlights habe ich noch einige Nuvo Glitter Pünktchen gesetzt.
Und schon war die Karte fertig.
Nach dem alles geschafft war, habe ich die Glückwünsche noch festgeklebt, da es mir nicht gefallen hat, das sie einfach so hin und her wackelten.

Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen und kreativen Tag
eure
-Stempeldreams76-

Verwendete Materialien:

Sonntag, 14. Januar 2018

Kaisercraft meets Tim Holtz

Anzeige:



wer meinen Blog verfolgt wird schon bemerkt haben das ich eine Vorliebe für Steampunk und Industrial habe. Obwohl ich eigentlich seltener Designpapier verwende, kam ich um die tollen Papiere von Kaisercraft nicht drumherum. Ich finde das Zusammenspiel mit den Rost Effekt und den Rohren einfach super. Die Papier Puppen und Washis sind von Tim H.

Mehr braucht es nicht wie ich finde.
Alles Liebe
Alexa